Skandinavientour 2016 – Tag 17 – 326km – Utne

Anja war heute irgendwie so wach und wuselig während ich noch voll faul am rumwanzen war. Schnell packen, schnell noch duschen, schnell frühstücken, schnell los – und alles nur um unseren Rhythmus wieder gerade zu biegen. Das klappt eh net! Das Resultat war, dass wir um kurz nach 10 auf … Continue reading

Skandinavientour 2016 – Tag 16 – 257km – Myrkdalen

Kann man im Urlaub verschlafen? Falls ja haben wir das getan. Ich hab zwar den Wecker gestellt, aber nicht aktiviert. Irgendwas in mir wollte wohl länger schlafen. So um 9 Uhr sind wir dann auch mal aufgewacht. Wir haben dann ganz gemütlich gefrühstückt und uns auf den Tag vorbereitet. Den … Continue reading

Skandinavientour 2016 – Tag 15 – 324km – Ottadalen

Highlights, heute gibts Höhepunkte. Atlantikstraße, Trollstiegen und Geirangerfjord warten auf uns. Wir sollten aus dem Bett springen und losflitzen. Unmöglich! Die Erschöpfung ist zu groß. Wir überlegen, die Hütte für eine Nacht länger zu nehmen und einen Pausentag einzulegen. Ein Blick auf die Wetterapp sagt uns, dass wir nichts davon … Continue reading

Skandinavientour 2016 – Tag 14 – 332km – Kristiansund

In der Hütte neben uns haben heute Nacht auch mal wieder Moppedfahrer geschlafen. Einer hatte eine Honda NTV. Das weckt Erinnerungen. Immerhin hat uns unsere NTV auch so einige km getragen. Erst mich alleine, dann zusammen und zum Schluss hat Anja ihre ersten km damit gemacht. Auch diese Biker sind … Continue reading

Skandinavientour 2016 – Tag 13 – 327km – kurz hinter Trondheim

Wir haben super geschlafen. Die dritte Nacht im Zelt in Folge und wir freuen uns, dass das Wetter gehalten hat. Es ist immer noch trocken, auch wenn es nicht mehr blau ist am Himmel. Wir belegen wieder Bank und Tisch vom Vorabend und kochen – unter Überwachung vom Nachbarwohnmobil aus … Continue reading

Skandinavientour 2016 – Tag 12 – 314km – Namsskogan

Wie immer reisst uns der Wecker viel zu früh aus dem Schlaf. Eine Unsitte auf diesen Motorradreisen ist ja dass man was vom Tag haben will und nicht bis in die Puppen schlafen kann. Gut dass im September noch ein Entspannungsurlaub ansteht. Da werden wir mal alle Wecker auslassen! Gut … Continue reading

Skandinavientour 2016 – Tag 11 – 302km – zurück auf dem Festland – Furoy

Eine kurze Nacht liegt hinter uns, als uns der Wecker um 7 Uhr aus dem Schlaf reißt. Es ist warm im Zelt. Kein Wunder, hat doch die ganze Nacht die Sonne aufs Zelt geschienen. Wir befreien uns vom Schlafsack und dösen nochmal 5 Minuten, aber dann geht es los. Anja … Continue reading

Skandinavientour 2016 – Tag 10 – 514km – Lofoten

Unsere Entscheidung hier einen Tag Pause zu machen war definitiv richtig. Der erste Blick ging nach dem Öffnen der Augen wie immer nach dem Wetter. Es ist trocken. Zwar noch bewölkt, aber trocken. Das Feng Shui hilft uns das Chaos in der Hütte zu beseitigen. Auch wenn man während der … Continue reading

Skandinavientour 2016 – Tag 8 und 9 – 395km – Sorreisa Campingplatz Krogstadtunet

Wir beginnen den heutigen Tag im Trockenen. Irgendwie sind wir immer die Letzten, die einen Campingplatz verlassen. Die ersten Motorradfahrer ziehen schon kurz vor 9 Uhr davon. Viel zu früh für uns, da steht gerademal der Tee auf dem Kocher. Die Eier sind noch gar nicht in der Pfanne. Wir … Continue reading

Skandinavientour 2016 – Tag 7 – 322km – Langfjorden

Wir starten den Tag heute mal trocken. Dafür mit Nebel. Der Wecker haut uns um 8 Uhr aus den Betten. Schnell noch Eier in die Pfanne und die Sachen gepackt. Wir wollen nochmal zum Nordkapp fahren und schauen ob das Wetter inzwischen besser ist. Schnell ist heute aber irgendwie nicht. … Continue reading